. Fischerhude


Auf den ersten Blick ist der Ort östlich von Bremen eher unauffällig.
Erst bei näherer Betrachtung enthüllt er allmählich seinen stillen, beschaulichen Reiz und Charme.
Mit seinen alten Höfen unter alten Eichen, liebevoll gestalteten Gärten und der alten Wassermühle
beeindruckt Fischerhude Besucher das ganze Jahr über.

Donnerstag, 4. März 2010

Sie sind wieder da . . .


Singschwäne und Graugänse sind auf ihrem Zug nach Norden wieder in die Wümmewiesen zurückgekehrt.
Wir hatten gestern das Glück sie beobachten zu können.
Weitere Bilder findet Ihr hier.

Kommentare:

  1. schön... echt schön und gleich eine wärme gefhul nach leben freude!
    Ich freue mich wenn richtig bei uns auch frühling kommt, also heute in wien is alles bevolkt und morgen is schnee angesacht...

    Liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Ja wunderbar, dann muss nur noch das "Wetter" kommen!
    Leider schneit es hier schon wieder, wie war das noch mit den Pinguinen, die abreisen wollten?
    Lieben Gruß
    Lilo

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Hans,

    und weißt du, was ich da berichten kann? Im Nebenort ist ein Storch schon zurück, ich wollte es nicht glauben, heut war er in der Zeitung...

    also, was sagt uns das?
    Das Frühjahr kommt, auch wenn es noch nicht so aussieht...

    herzlich, Rachel

    AntwortenLöschen