. Fischerhude


Auf den ersten Blick ist der Ort östlich von Bremen eher unauffällig.
Erst bei näherer Betrachtung enthüllt er allmählich seinen stillen, beschaulichen Reiz und Charme.
Mit seinen alten Höfen unter alten Eichen, liebevoll gestalteten Gärten und der alten Wassermühle
beeindruckt Fischerhude Besucher das ganze Jahr über.

Freitag, 5. März 2010

Es ist immer noch kalt . . .

Es ist immer noch sehr kalt und der lang ersehnte Frühling lässt sich bisher nur erahnen,
aber im Windschutz einer Hecke beim beobachten der Singschwäne
spürt man die wärmenden Sonnenstrahlen !

Am gestrigen Tag waren wir noch einmal in den überschwemmten Wiesen unterwegs.

Hier gibt es weitere Bilder.






Kommentare:

  1. Da sind Dir aber eindrückliche Fotos gelungen!
    Diese majestätischen Vögel, sieht man nicht so
    in der freien Natur,bei uns im Mittelland.
    Herzliche Grüsse aus dem Bernerland
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. grandios, ein Foto schöner als das andere !!!
    Herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Phantastisch schöne Bilder! LG Luzia.

    AntwortenLöschen