. Fischerhude


Auf den ersten Blick ist der Ort östlich von Bremen eher unauffällig.
Erst bei näherer Betrachtung enthüllt er allmählich seinen stillen, beschaulichen Reiz und Charme.
Mit seinen alten Höfen unter alten Eichen, liebevoll gestalteten Gärten und der alten Wassermühle
beeindruckt Fischerhude Besucher das ganze Jahr über.

Sonntag, 21. Februar 2010

Fensterblicke



Vogel am Fenster
An das Fenster klopft es: Pick! pick!
macht mir doch auf einen Augenblick.
Dick fällt der Schnee, der Wind geht kalt,
habe kein Futter, erfriere bald.
Lieben Leute, o laßt mich ein,
will auch immer recht artig sein.

Sie ließen ihn ein in seiner Not.
Er suchte sich manches Krümchen Brot,
blieb fröhlich manche Woche da.
Doch als die Sonne durch Fenster sah,
da saß er immer so traurig dort.
Sie machten ihm auf: husch, war er fort!
Johann Wilhelm Hey

Kommentare:

  1. Lieber Hans,

    Foto und Worte sind wundervoll passend...
    einfach schön..

    herzlichst, Rachel

    AntwortenLöschen
  2. schöne fotos, schöne wörte, eine klasse für sich

    grüsse aus wien von eine italienische malerin :-)

    Laura

    AntwortenLöschen