. Fischerhude


Auf den ersten Blick ist der Ort östlich von Bremen eher unauffällig.
Erst bei näherer Betrachtung enthüllt er allmählich seinen stillen, beschaulichen Reiz und Charme.
Mit seinen alten Höfen unter alten Eichen, liebevoll gestalteten Gärten und der alten Wassermühle
beeindruckt Fischerhude Besucher das ganze Jahr über.

Freitag, 2. April 2010

Gänsevater

Heute, auf unserem Frühlingsspaziergang in Fischerhude begegnete uns ein Gänsevater mit seiner selbst großgezogenen Graugans.
Es war ein herrliches Bild zu sehen wie der Ganter, mit Namen "Princess" seinem Ziehvater folgte und sehr aufpasste das ihm kein Leid geschehe.
Diese Graugans wurde als Ei unter der Wärmelampe ausgebrütet und dann von Hand aus aufgezogen.





Kommentare:

  1. tolle Fotos, lieber Hans, habt schöne Ostertage, ich war heute in den Wümme Wiesen, war herrlich...alles Liebe für euch von Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Eine rührende Foto-Geschichte! Ganz bezaubernd!
    Vielen Dank auch für den lieben Ostergruß!
    Auch für Dich und Deine Familie wunderschöne Osterfeiertage und alles Gute!
    Lilo

    AntwortenLöschen
  3. Konrad Lorenz lässt grüssen. sieht so einfach aus, steckt so viel dahinter.
    Noch schöne Restostern Anne

    AntwortenLöschen